Institutionen und Dokumente

Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland

Der Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland gehören der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit sowie die Informationsfreiheitsbeauftragten der Länder an. Sie wird durch den Arbeitskreis Informationsfreiheit vorbereitet und unterstützt. Die Sitzungen beider Gremien sind grundsätzlich öffentlich. Die Konferenz fasst Entschließungen und veröffentlicht Handlungsempfehlungen zu aktuellen Themen der Informationsfreiheit.

Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland

Der Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland gehören der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit sowie die Informationsfreiheitsbeauftragten der Länder an. Sie wird durch den Arbeitskreis Informationsfreiheit vorbereitet und unterstützt. Die Sitzungen beider Gremien sind grundsätzlich öffentlich. Die Konferenz fasst Entschließungen und veröffentlicht Handlungsempfehlungen zu aktuellen Themen der Informationsfreiheit.

  • Entschließungen und Protokolle

    Mit Entschließungen nehmen die Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland zu aktuellen Fragen der Informationsfreiheit Stellung. Sie veröffentlichen zudem die Protokolle der zweimal jährlich tagenden Konferenz.

    Mit Entschließungen nehmen die Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland zu aktuellen Fragen der Informationsfreiheit Stellung. Sie veröffentlichen zudem die Protokolle der zweimal jährlich tagenden Konferenz.

  • Positionen und Stellungnahmen

    Neben den Entschließungen veröffentlicht die Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland Positionen und Stellungnahmen zu konkreten Vorhaben auf dem Gebiet der Informationsfreiheit.

    Neben den Entschließungen veröffentlicht die Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland Positionen und Stellungnahmen zu konkreten Vorhaben auf dem Gebiet der Informationsfreiheit.

  • Geschäftsordnung

    In der Geschäftsordnung regelt unter anderem die Aufgaben, Struktur und Arbeitsweise der Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland sowie ihres Arbeitskreises Informationsfreiheit. Die Sitzungen beider Gremien sind grundsätzlich öffentlich.

    In der Geschäftsordnung regelt unter anderem die Aufgaben, Struktur und Arbeitsweise der Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland sowie ihres Arbeitskreises Informationsfreiheit. Die Sitzungen beider Gremien sind grundsätzlich öffentlich.

  • Protokolle des Arbeitskreises Informationsfreiheit

    Der Arbeitskreis Informationsfreiheit tagt zweimal jährlich zur Vorbereitung der Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland und veröffentlicht die Protokolle seiner Sitzungen.

    Der Arbeitskreis Informationsfreiheit tagt zweimal jährlich zur Vorbereitung der Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten in Deutschland und veröffentlicht die Protokolle seiner Sitzungen.

Europäische und internationale Gremien

Die Internationale Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten ist weltweites Netzwerk mit dem Ziel, den Zugang zu öffentlichen Informationen weltweit zu schützen und zu fördern. Ihre Mitglieder wählen einen Ausschuss, der von einem ständigen Sekretariat unterstützt wird. Entsprechende Ziele verfolgt die Europäische Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten.

Europäische und internationale Gremien

Die Internationale Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten ist weltweites Netzwerk mit dem Ziel, den Zugang zu öffentlichen Informationen weltweit zu schützen und zu fördern. Ihre Mitglieder wählen einen Ausschuss, der von einem ständigen Sekretariat unterstützt wird. Entsprechende Ziele verfolgt die Europäische Konferenz der Informationsfreiheitsbeauftragten.