Gericht:
Verwaltungsgerichtshof Bayern
Aktenzeichen:
5 BV 10.1344
Datum:
18. Oktober 2010
Art der Entscheidung:
Beweisbeschluss des Hauptsachegerichts ("in-camera"-Verfahren)
Rechtsgrundlage:
Sonstige
Kurztext:
Der Verwaltungsgerichtshof als Hauptsachegericht ordnet zur Überprüfung der vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geltend gemachten Geheimhaltungsgründe für die im Rahmen eines Verfahrens nach dem Informationsfreiheitsgesetz beantragten Herkunftsländer-Leitsätze die Vorlage derselben an.
Schlagwort:
Prozessuales
Download:
ExternerPDF-Datei, 76,2 KB
Verfahrensgang: