Gericht:
Bundesverwaltungsgericht
Aktenzeichen:
7 B 24.15
Datum:
08. Oktober 2015
Art der Entscheidung:
Beschluss
Rechtsgrundlage:
Informationsfreiheitsgesetz (Nordrhein-Westfalen)
Kurztext:
Das Bundesverwaltungsgericht lehnt die Beschwerde des Klägers gegen die Nichtzulassung der Revision durch das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen ab. Die Argumentation basiert ausschließlich auf prozessrechtlichen Erwägungen.

Zur Rechtsprechung den Informationszugang zu dienstlichen Telefonlisten betreffend siehe höchstrichterliche Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts vom 20. Oktober 2016 (7 C 20.15, 7 C 23.15, 7 C 27.15, 7 C 28.15).
Schlagwort:
Prozessuales
Download:
ExternerPDF-Datei, 36,5 KB
Verfahrensgang:
  • Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen, Urteil, 8 A 1943/13, 06.05.2015
    Zur Entscheidung
  • Verwaltungsgericht Aachen, Urteil, 8 K 532/11, 17.07.2013
    Zur Entscheidung