24.08.2018Landesbeauftragte beim Brandenburg-Tag in Wittenberge - Neue Informationsmaterialien und neues Corporate Design der Behörde - | 06/2018

Alle Gäste des Brandenburg-Tages am 25. und 26. August 2018 in Wittenberge sind herzlich eingeladen, den Informationsstand der Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht zu besuchen. Es erwarten sie eine praktische Vorführung zum Datenschutz, ein Quiz und die Möglichkeit, mit der Landesbeauftragten und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Fragen des Datenschutzes und der Akteneinsicht ins Gespräch zu kommen. Die Landesbeauftragte bietet dort zudem zahlreiche Informationsmaterialien an, darunter auch die neu gestalteten Broschüren zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung sowie zu den novellierten Fassungen des Bundesdatenschutzgesetzes, des Landesdatenschutzgesetzes und des Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetzes. Hartge: „Ich hoffe auf eine rege Beteiligung und freue mich, beim Landesfest in Wittenberge mit den Bürgerinnen und Bürgern zu den zahlreichen aktuellen Datenschutzthemen sowie zu Fragen der Akteneinsicht und des Informationszugangs wieder direkt ins Gespräch zu kommen.“

Den Brandenburg-Tag nimmt die Landesbeauftragte auch zum Anlass, das neue, frische Corporate Design der Behörde vorzustellen, das sich durch eine moderne und klare Gestaltung auszeichnet.

Verantwortlich: Kathleen Kiesel

Auswahl

Jahr
Rubrik